Bei bodyintense steht Ihre Lebens-Qualität im Mittelpunkt

Die Trainingsansätze bei bodyintense verstehen wir als ein Zusammenspiel von Atmung, Kraft und Koordination, Stabilität und Mobilität verschiedener dynamischer Systeme. Ihr Erfolg ist unsere Empfehlung.

Training und Trainingsgeräte von A-Z

Training: Atmen nach Wim Hof, Balance-Training, Bartenief Fundamentals, Bewegung nach Laban, Bodysense, Boxtraining, Falltraining, Galileo Training, Krafttraining, Koordinationstraining, Kanadier (Paddeln), LABATO Training, Meditation, Schwerttraining als Ganzkörper-Training, Historischer Schwertkampf

Trainingsgeräte: Balancegeräte, Galileo, Kubus, Kurzes Schwert, Kurzhantel, Langhantel, Langes Schwert, Laufband (ohne Motor), Propriomed, Posturomed, Redroll, Redcord, Suspender, Suspender Free

 

 

 

Galileo® Therapie bei bodyintense

Galileo® Therapie bei neuronalen Erkrankungen

Galileo Therapie kann erfolgreich bei der Behandlung von Multipler Sklerose (MS), Parkinson, inkompletter Paraplegie (inkomplette Querschnittlähmung, SCI), Muskeldystrophie, bei Schlaganfall-Patienten sowie bei chronischen Schmerzen wie beispielsweise Fibromyalgie eingesetzt werden.

Je nach Indikation kann mit Hilfe unterschiedlicher Frequenzen ein Therapiefortschritt erreicht werden. Je nach eingestellter Frequenz können Balance, Koordination, Muskelfunktion oder Muskelleistung gesteigert, Spastik reduziert (Spastikmanagement) oder Kontrakturen reduziert werden. Insbesondere die Wobbel-Funktion der aktuellen Gerätegeneration wurde speziell auch für dieses Anwendungsgebiet konzipiert.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt mit Rückrufnr

Seite 1

Die LABATO-Trainingsmethode

basiert auf den Erkenntnissen der drei Pioniere der Bewegungsforschung des 20. Jahrhunderts: Rudolf von Laban, Irmgard Bartenieff und Mabel Todd. Dieses Wissen, insbesondere die Art 
und Weise, wie Bewegung optimiert 
wird, möchten wir mit LABATO auch 
an Sie weitergeben.

Was bedeutet das für Sie persönlich?

Sie erweitern Ihr Bewegungs- und Leistungsspektrum mit  neuen vielfach erprobten Trainingsmethoden. Nach einem kostenlosen Erstgespräch beginnen Sie mit den LABATO Basics, hinzu kommen Übungen in unseren Trainingsgeräten Suspender und Kubus.

Sie profitieren mit LABATO von einem Trainingsangebot, das sich von den allgemein üblichen Trainingsmethoden deutlich abhebt. Es ist einzigartig, und das garantieren wir Ihnen bei LABATO.

Es eröffnet ein erweitertes Verständnis der Grundprinzipien für Bewegung, und dies unterstützt Ihr Muskel- und Fasziensysthem, das aus der Tiefe  Ihres Unterbewusten agiert.

Obwohl Sie sich bei Labato sehr dynamisch bewegen und dabei Muskeln, Faszien und Ihre Ausdauer trainieren, bewegen Sie sich mit der LABATO-Methode sehr leicht, und Leichtigkeit ist immer mit einem Wohlbefinden verbunden. Es macht einfach Freude. Auch das können wir Ihnen garantieren.

Das Labato Training fördert:

dass Sie unbewusst die energetisch und koordinativ effektivste Möglichkeit der Bewegung nutzen können.

die Unterstützung der Bewegung durch Ihre tiefe Muskulatur in Kooperation mit Ihrer Oberflächenmuskulatur.

das optimale Verhältnis beider Muskel-gruppen zu verbessern.Ihre inneren Körperverbundenheit

(Muskel- und Faszienketten).


Wer kann bei Labato trainieren?

empfohlen ist das Training für „jeden“, ob 6 Jahre jung oder 100 Jahre Lebenserfahrung.